Vortragsreihe


Versicherungswissenschaftlicher Verein
in Hamburg e.V.

Vortragsreihe

Unsere Vortragsveranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit dem Seminar für Versicherungswissenschaft der Universität Hamburg statt, und zwar als Mitgliederversammlungen gewöhnlich in der Zeit von September bis Juni. 

Gäste sind stets willkommen.


Seminar für Versicherungswissenschaft der Universität Hamburg

Versicherungswissenschaftlicher Verein in Hamburg e.V.


  O R D E N T L I C H E 736. M I T G L I E D E R V E R S A M M L U N G

am Donnerstag, dem 27. Oktober 2016, um 18:00 Uhr,

im Hauptgebäude der Universität Hamburg,

Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg, Hörsaal H

T A G E S O R D N U N G

1) Rechenschaftsbericht des Vorstandes
2) Entlastung des Vorstandes
3) Wahl des Vorstandes
4) Ablauf der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Vereins
5) Verschiedenes

6) VORTRAG

des Herrn Dr. Martin Schaaf, Bach, Langheid, Dallmayr, Köln

über das Thema: 

     >> Outsourcing nach der Reform des VAG<<  

DER VorstAnd

Gäste sind willkommen. Im Anschluss findet ein Get Together statt. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme per E-Mail (Versicherungsverein@t-online.de) oder telefonisch unter 040-428 38 4584 bis zum 24.10.2016 an.




Nachfolgend finden Sie einen kleinen Auszug aus der vortragsreichen Geschichte unseres Vereins und die Fundstellen für die Zusammenfassungen zu den einzelnen Vortragsthemen (sofern existent).

 

Datum

Redner

Thema

Fundstelle ZfV

Fundstelle VW

Juli 16
Bernd Kalis

Änderung der AVB in der PKV und rechtliche Fragestellungen bei PKV-Verträgen mit Auslandsberührung.

   
Juni 16 Prof. Dr.Satoshi Nakaide The Revision of Japanese Maritim Insurance Law.
   
Jan. 16 Prof. Dr. Kurt Wolfsdorf Verbraucherschutz in der Versicherung auf Abwegen? - Eine Herausforderung für Aktuare.
   
Nov. 15 Nils Hellberg Quo Vadis Heilwesen-Haftpflichtversicherung- Ist das Heilwesen-Risiko noch versicherbar? Die Folien zum Vortrag finden Sie hier.    
Okt. 15 Prof. Dr.H. Heiss, LL.M. Die Principles of European Insurance Contract Law (PEICL) 2015 - Eine Option für ein optionales Instrument    
Sept. 15 Prof. Dr. Ch. Brömmelmeyer Die Ratenschutzversicherung - Konzeption und Transparenz unter Berücksichtigung der BGH-Rspr. VersR 2015, 1460-1467
 
Juli 15 Prof. Dr. Robert Koch Aktuelle Entwicklungen in der D&O-Versicherung Die Folien zum Vortrag finden Sie hier.    
Mai 15 Dr. Martin Stadler Die AKB 2015 im Spannungsverhältnis zwischen Transparenzgebot, Hohenheimer verständlichkeitsindex und Rechtssicherheit. Die Folien zum Vortrag finden Sie hier.    
März 15 Prof. Dr. Werner Görg Die Performance von Versicherungsunternehmen: Versicherungsaktiengesellschaft versus VVaG    
Nov 14 Jan-Oliver Thofern Versicherung und Rückversicherung von Naturkatastrophen    
Nov 14 Paul-Franz Gladys Die Berufshaftpflichtversicherung zu dem Zweck, die Haftung auf das Gesell-schaftsvermögen der Partnerschft zu begrenzen    
Okt 14 Dr. Sven Erichen Cyber-Versicherungen - Risikomanagement im Zusammenwirken zwischen Unternehmensleitung, IT-Experten und Versicherungen
Die Vortragsfolien finden Sie hier
   
Jul 14 Dr. Christoph Karczewski Aktuelle Entwicklungen in der Kranken- und Krankentagegeldversicherung
Die Vortragsfolien finden Sie hier
   
April 14 Dr. Elke König Versicherungsaufsicht auf neuen Wegen    
März 14 Dr. Jens Muschner Zurechnung von Maklerverhalten
Die Folien des Vortrags finden Sie hier.
 
Dez. 13 Martin Lehmann Versicherungsfall oder nur ein Schicksalsschlag? - Aktuelles zum Unfallbegriff in der privaten Unfallversicherung
Die Folien des Vortrags finden Sie hier.
   
Nov. 13 Dr. Guido Bader Alternative Garantieformen und die Zukunft der klassischen Lebensversicherung    
Aug. 13 Univ.-Prof. Dr. Helmut Schirmer Probleme der Haftpflichtversicherung von Ärzten und Krankenhäusern    
Juli 13 Dr. hab. Marcin Orlicki Neuere Entwicklungen im polnischen Privatversicherungsrecht.    
Mai 13 Auswirkungen der Iran-/Syrien-Sanktionen auf die (See-)Versicherungswirtschaft
Die Folien der Vorträge finden Sie hier.
   
März 13 Dr. Peter Präve Die Beteiligung der Versicherten an den Beweretungsreserven der Lebensversicherer
Die Folien des Vortrags finden Sie hier.
   
Nov. 12 Prof. Dr. Johann Eekhoff Trends und Optionen in der Krankenversicherung    
Nov. 12 Prof. Dr. Hartmut Milbrodt Getrennt finanzieren, gemeinsam gesalten. Zur Geschichte der dualen Krankenversicherung in Deutschland. Die Folien des Vortrags finden Sie hier.    
Oct. 12 Prof. Dr. iur. Peter Reiff  Separate Abschlusskostenvereinbarungen und Makler-Nettopolicen in der Lebensversicherung    
Sep. 12 Dr. Hans-Werner Rhein Schiedsgerichtsbarkeit in der Assekuranz - Schiedsverfahren in (Rück-) Versicherungsangelegenheiten    
Juli 12 Prof. Stefan Materne Geschäftsmodelle der Rückversicher im Wandel.Die Folien des Vortrags finden Sie hier.    
Juni 12 Dr. Hans-Georg Jennsen Courtage, Honorar und Transparenz - Neues aus Berlin und Brüssel
"Hinterm Horizont geht's weiter".
   
April 12 Prof. Dr. Karl Maier Die Auswirkungen der VVG-Reform auf die Regulierung von Kaskoschäden.    
März 12 Jürgen Bürkle Auswirkungen von Solvency II auf Governance and Compliance in Versicherungsunternehmen. Die Folien des Vortrags finden Sie hier.    
Dez. 11 Rüdiger Hackhausen Die Bekämpfung des Versicherungsbetrugs innerhalb der Zurich Gruppe Deutschland    
Okt. 11 Prof. Dr. Mankowski Englische Solvent Schemes of Arrangement als Restrukturierungsinstrument für deutsche Versicherungsunternehmen. Die Folien des Vortrags finden Sie hier.    
Sep. 11 Prof. Dr. Looschelders Aktuelle Probleme bei Obliegenheiten und subjektiven Risikoausschlüssen. Die Folien des Vortrags finden Sie hier.    
Juli 11 Dr. Hans O. Heroy

Wie man das Altenproblem der PKV löst. Die Folien zum Vortrag finden Sie hier

   
Juni 11 Prof. Dr. Sean J. Griffith Directors' and Officers' Liability Insurance and its Relationship to Corporate Governance in the U.S. Die Folien zum Vortrag finden Sie hier.    
Feb 11 Prof. Dr. Oliver Brand Systembrüche in der privaten Krankenversicherung. Die Folien zum Vortrag finden Sie hier    
Feb 11 Ruth Martin Transparenz - alte und neue Herausforderung für Altersvorsorgeprodukte    
Jan 11 Prof. Dr. J. Schiller Vertragsgestaltung und betrügerisches Verhalten von Versicherten: erste experimentelle Befunde.    
Nov 10 Dr. H. Labes Portfolio Transfers - Segen oder Teufelszeug?    
Sep.10 Prof. Dr. H Nickel-Waninger
Courtage versus Honorarabrechnung
   
Juli 10 Nils Bremke DTV-ADS 2009 - Die neuen Seeschiffsversicherungsbedingungen. Die Charts zum Vortrag finden Sie hier    
Juni 10 Prof. Dr. O. Goecke
Modell und Wirklichkeit - Was taugen mathematische Modelle für das Risikomanagement? Die Charts zum Vortrag finden Sie hier.
   
Juni 10 Prof. Dr. A. Schnyder Bestrebungen und Entwicklungen in der Schweiz zur Revision des Versicherungsvertragsgesetzes    
Jan 10 Dr. H. Janus Staatliche Exportkreditversicherung: Exportförderung mit Hermesdeckungen auch in Zeiten der globalen Wirtschaftskrise 2010, 89   
Nov 09 Prof. Dr. M. Nell Wettbewerb in der PKV - Zur aktuellen Diskussion über die Portabilität der Altersrückstellung    
Nov 09 Prof. Dr. M. Werber Zweifelsfragen zu den neuen Beratungspflichten von Versicherern und Vermittlern 2009, 773   
Okt 09 Prof. Dr. G. Hirsch Die außergerichtliche Streitbeilegung im Versicherungswesen 2009, 674   
Mai 09 Dr. D. Schwampe Piraterie - alte Gefahren in neuem Gewand bedrohen Schifffahrt und Versicherung  2009, 391  
März 09 Prof. Dr.
K. Wolfsdorf

Kommt nach der Bankenkrise eine Versichererkrise?

Die Charts zum Vortrag finden Sie hier

   2009, 625
Dez 08 RA B. Honsel Neues Recht für Versicherungsmakler - EU-Sektoruntersuchung und Vermittlerrichtlinie    

 Nov 08

RA B. Kalis  

VVG- und Gesundheitsreform aus Sicht der PKV                                 

 

 2008,   2031


Okt 08


RA J. Bluhm

Strukturelle Überlegenheit der Versicherer: Zum Versuch einer zumindest teilweisen Kompensation durch kollektiven Rechtsschutz für Versicherte.

 

  2008, 1844

Mai 08
Dr. D. Schwampe

Wreckremoval: Liability and Insurance in Germany - business as usual or new developments?

   

Apr 08

Dr. R. Emde
Der Ausgleichsanspruch des Versicherungsvertreters nach § 89 b Abs. 5 HGB    2008, 769
Feb 08 W. Johannßen Die Rahmenbedingungen und Herausforderungen der PKV im Jahre 2008    2008, 410
Jan 08 B. Keese (für Prof. Dr. H. Perlet)

IFRS für Versicherungsverträge - Bietet die Zeitwertbilanzierung Informationsvorteile für die Rechnungslegungsadressaten von Versicherungsunternehmen?

  2008, 224 
Nov 07 Prof. Dr. M. Dreher, LL.M. Das Versicherungskartellrecht nach der Sektorenuntersuchung der EG-Kommission zur Industrieversicherung VersR 2008, 15   
Sep 07 Dr. K. Koban Die Umsetzung der Vermittlerrichtlinie in Österreich 2007, 646  
Mai 07 Dr. A. Wehling VVG-Reform -- Auswirkungen auf die Versicherungswirtschaft

2007, 436 

 2007, 1010

Feb 07 O. Durstin Versicherungsberater und Versicherungsmakler in der rechtspolitischen Entwicklung 2007, 242  
Jan 07 Dr. J. Kölschbach Beteiligung der Versicherten an Bewertungsreserven, ohne diese zu realisieren? - Zur künftigen Ausgestaltung der Überschussbeteiligung in der LV    

Dez 06

Prof. Dr. R. Koch

Versicherbarkeit von Haftungsrisiken nach dem AGG

2007, 9

2007, 288 

Nov 06

T. Lämmrich, LL.M. 

Rechtsschutzversicherung und Rechtsdienstleistungen

2006, 729 

 

Sep 06

Dr. F. Krause-Allenstein 

Aktuelle Tendenzen der Berufshaftlichtversicherung  für Architekten und Ingenieure

2006, 598

 

Jun 06

S. Baldauf

Solvency II - Die Herausforderungen für die dt. LV nehmen Konturen an

2006, 455

 

Mai 06

Dr. T. Richter 

Berufsunfähigkeitsversicherung im Umbruch

 

2006, 942 / 1112

Feb 06

Dr. J. Niewerth 

Schadenmanagement - zentrale Herausforderung und Perspektiven 

2006, 177

 

Jan 06

Prof. Dr. H. Milbrodt 

Zur Portabilität der Alterungsrückstellung in der deutschen PKV 

2006, 111

2006, 323 

Dez 05

H. Krauss 

EU-Entwicklungen zur Förderung des Wettbewerbs im Bereich der versicherungsvermittlung 

2006, 59

2006, 88

Nov 05

R. Wörner

Versicherungsbetrug - (K)ein Problem? Möglichkeiten der Betrugsprävention und qualifizierter Betrugsabwehr - Ein Praxisbericht

 

 

Okt 05

Dr. H. Schulte-Noelle 

Entwicklungstendenzen in der europäischen Versicherungswirtschaft 

 2005, 739

 

Okt 05

Dr. Baden

Kreditversicherung - ein modernes Instrument des Risk Managements eines Unternehmens

2005, 744

 

Jun 05

E. Müller 

Solvency II - Präzision vs. Praktikabilität im Standardmodell für Solvabilitätsanforderungen? 

 

2005, 1103

März 03

Dr. E. Wilkens

Agrarversicherungssysteme - Bedeutung und Entwicklung in D, Europa und der Welt

 

 

Jan 05

Dr. D. Hesberg 

Angemessene und zeitnahe Überschussbeteiligung in der LV - Gewinnrealisation und Gewinnzuordnung nach HGB und IAS 

 

2005, 303 

Dez 04

M. Hendricks

 D&O-Versicherung: Entwicklung der Managerhaftung in D und Versicherbarkeit ihrer Risiken

2005, 13

2005, 74

Nov 04

Dr. V. Meier

Zur Übertragbarkeit von Altersrückstellungen in der PKV - Der Vorschlag des ifo-Instituts

 

2004, 1844

Okt 04

Dr. J. Boetius

Die PKV in der VVG-Reformdiskussion 

 

2004, 1684

Jun 04

Prof. Dr. H. Schmeiser

Leibrentenversicherung vs. Fondsentnahmeplan - eine Analyse aus dem Blickwinkel der Familie

 

2004, 1011

Apr 04

Dr. M. Teichler

Bericht der Reformkommission zum VVG 

 

2004, 701

März 04

Dr. P. Caninenberg

Veranstaltungsausfallversicheurng und andere Sonderrisiken

 

2004, 618

Jan 04

A. Wambach

Zur Rolle von Information im Risikomanagement

 

2004, 269

Dez 03

G. Himstedt

Erfahrungsbericht aus der praktischen Umsetzung der Idee von Protektor

 

2003, 2009

Nov 03

Prof. Dr. K. Wolfsdorf

Der Verantwortliche Aktuar - ein Beruf mit Zukunfstperspektive?

 

2003, 1926

Sep 03

Prof. Dr. P. Reiff

Der Versicherungsvermittler in der VVG-Refomdiskussion

 

2003, 1649

Jun 03

J.-O. Thofern

Marktsituation der Rückversicherungsmärkte 2003

 

2003, 1109

Mai 03

H.-J. Krauß

Kann die Deckungsrückstellung inder PKV mitgegeben werden?

 

2003, 856

Feb 03

Dr. P. Präve

Zwischenbericht der Reformkommission zum VVG: Welche Punkte sind für die Aktuare in der LV und KV von besonderer Bedeutung? 

 

2003, 351

Jan 03

Dr. G. Umhau

Neue Wege der Provisionierung und eines Multikanalvertriebs

 

2003, 351

Dez 02

Prof. N. Doherty

Insuring September 11 th

 

2003, 66

Nov 02

Prof. Dr. H.-J. Zwiesler

Asset-Liability-Management in der LV und der betr. AV

 

2003, 57

Okt 02

Prof. Dr. C. Armbrüster

Die VVG-Reformdiskussion und das Alles-oder-Nichts-Prinzip

 

2002, 1799

Sep 02

Dr. H.-G. Jenssen

Schärfung des Maklerprofils: Eine aktuelle Herausforderung

 

2002, 1618

Jun 02

Kapitän Dr. iur. H. Zeller

P&I Versicherung - regionale Lösungen für neue Märkte

 

 

Mai 02

Dr. E. Fähnrich

Automatisierte Betrugserkennung in der Versicherungswirtschaft

 

2002, 852

Apr 02

C. Kluge

Der 11. September 2001 und seine Folgen für die Erst- und Rückversicherungswirtschaft

 

2002, 765

Feb 02

Prof. Dr. H. Straubhaar

Die Weltwirtschaft nach dem 11. September 2001 

 


Jan 02

Prof. Dr. H. Gründl

Kapitallebensversicherung Vs. Fondsprodukte: Eine empirische Untersuchung

 

 

 

| Home | Über uns | Kontakt | Impressum | Vorstand | Vereinszweck | Mitgliedschaft | Vereinshistorie | Vortragsreihe | Links | Vers.math. ArGe | Publikationen